CIA wirbt um libanesische Studenten

Mit dem Ausblick auf Arbeitsangebote tritt die CIA an libanesische Studenten heran

09.04.2012

Video:telesur
Länge:00:00:38
mitteilen

Die CIA, der Zentrale Nachrichtendienst der USA, wirbt auf US-amerikanischem Boden mit Arbeitsangeboten um libanesische Universitätsstudenten. Das berichtet ein Forum für Jugendbeschäftigung.

Die CIA wirbt auf US-amerikanischem Boden um libanesische Universitätsstudenten. Die Central Intelligence Agency (CIA) trat an alle libanesischen Universitätsclubs mit der Vermittlung von Arbeitsplätzen heran, das ist jedenfalls die offizielle Version. Diese Ankündigung erfolgte während eines Seminars über Beschäftigung und Volontariat in Los Angeles. Von der CIA bezahlte Redner erzählten den jungen Menschen, dass die USA jenen libanesischen Studenten die Türen öffne, die intelligent sind und mehrere internationale Sprachen beherrschen. All dies im Austausch für große Geldsummen.


Newsletter