Kunst & Kultur

Mittels Kunst und Kultur können politische und philosophische Themen spielerisch – das heißt experimentell – gedacht und in die Diskussion gebracht werden. Künstlerische Formen der Gesellschaftskritik können besonders starke emotionale Wirkungen entfalten. Eine wichtige Rolle dabei können auch Humor und Satire spielen. So hat eine Vielzahl von KünstlerInnen bereits literarische, kulturelle oder unterhaltende Beiträge auf weltnetz.tv veröffentlicht.

Lammert
14. 07. 2016
Gilt das für alle Armeen der NATO-Staaten?
Pedram Shahyar
6. 07. 2016
Pedram Shahyar - gerade zurück aus Paris
Prinz Chaos II
4. 07. 2016
Stopp Ramstein 2016
Diether Dehm
4. 07. 2016
Diether Dehm vor dem Westgate der Air Base Ramstein
Ulrich Schneider
1. 07. 2016
Ulrich Schneider vom Paritätischen Gesamtverband ist zu Gast bei Pia Zimmermann
Owen Jones
28. 06. 2016
Wenn Du denkst, es ist Frieden …
22. 06. 2016
Ein Nachdenkzeichen zum 22. Juni 1941 von Alexej Stoljarow
Jurij Stscherbakow
22. 06. 2016
Играет и поёт Юрий Щербаков
Dietmar Bartsch
17. 06. 2016
Dietmar Bartsch kommentiert den Aufruf der Grünen Jugend
Alexander Neu
6. 06. 2016
MdBs kommentieren Magdeburger Parteitag der LINKEN
International Peace Bureau
6. 06. 2016
Der Weltkongress des International Peace Bureau
Reiner Kröhnert
24. 05. 2016
Merkels Liedergruss mit Reiner Kröhnert
Julia Neigel
22. 04. 2016
"... ich möchte, dass wir weiterhin Kunst und Kultur machen können!"
Konstantin Wecker
18. 04. 2016
Konstantin Wecker für weltnetz.tv
Dieter Hallervorden
11. 04. 2016
Hallervordens Narrhallamarsch gegen Zensur: "Erdoğan, zeig mich an!"
Eckart Spoo
3. 04. 2016
Flüchtling, so lese ich seit Wochen in der E-Post, sei ein diskriminierendes Wort, das man meiden müsse.
Newroz 2016 Hannover
22. 03. 2016
Demonstration der Kurden und Newroz-Fest am 19.03.2016 in Hannover
Diether Dehm @ Newroz 2016
21. 03. 2016
Die zentrale Newroz Feier der Kurden in Deutschland fand am Samstag, 19. März in Hannover statt
Newroz in Hannover
21. 03. 2016
Frauen in Kobane verteidigen die europäischen Menschenrechte
Reiner Kröhnert, Angela Merkel
17. 03. 2016
mit Reiner Kröhnert