Kunst & Kultur

Mittels Kunst und Kultur können politische und philosophische Themen spielerisch – das heißt experimentell – gedacht und in die Diskussion gebracht werden. Künstlerische Formen der Gesellschaftskritik können besonders starke emotionale Wirkungen entfalten. Eine wichtige Rolle dabei können auch Humor und Satire spielen. So hat eine Vielzahl von KünstlerInnen bereits literarische, kulturelle oder unterhaltende Beiträge auf weltnetz.tv veröffentlicht.

USA: Überwachungsprogramm an öffentlichen Schulen
25. 02. 2014
Der Staat New York will Kinder ab 5 Jahre, die in öffentliche Schulen gehen, überwachen
Die ukrainische Opposition und der Westen spielen mit dem Feuer
27. 01. 2014
Mark Almond, Professor der Geschichte an der Universität Oxford im Interview mit Russia Today
Quelle: Democracy now!
10. 01. 2014
Schriftstellerin Ann Jones im Gespräch mit Amy Goodman (Democracy now!)
 US-Drohnenkrieg: Die Wunden von Waziristan
29. 12. 2013
Nahezu 4000 Menschen wurden bereits durch US-Drohnen in Pakistan, Jemen und Somalia getötet
Oliver Stone und Peter Kuznick im Gespräch mit Amy Goodman
3. 12. 2013
Oliver Stone und Peter Kuznick im Gespräch mit Amy Goodman (Democracy Now!)
USA: mehr als 2 Millionen Menschen sitzen in US-amerikanischen Haftanstalten.
27. 11. 2013
Ein Beitrag von Russia Today
Videostill aus: "Israels New Racism"
27. 10. 2013
Die Verfolgung Afrikanischer Migrantinnen und Migranten im Heiligen Land - ein Beitrag von The Nation
USA: Die schwarze Elite und das Vermächtnis von Martin Luther King
19. 10. 2013
Interview mit Glen Ford, Chefredakteur von Black Agenda Report
Videostill: Russia Today
7. 10. 2013
Israelische Studenten werden bezahlt, um das schlechte Image ihres Landes aufzupolieren - ein Beitrag von Russia Today
Aktuelle und vergangene Interventionsbegründungen
4. 10. 2013
Aktuelle und vergangene Interventionsbegründungen - Ein Beitrag von Russia Today
David Horowitz
26. 04. 2012
Interviews mit "Politikern, Revolutionären, Intellektuellen, Künstlern und Visionären"
Julian Assange interviewt Hassan Nasrallah
18. 04. 2012
Interviews mit "Politikern, Revolutionären, Intellektuellen, Künstlern und Visionären"