Medienkritik

In dieser Rubrik befinden sich Videos, die sich mit der Verschleierungspolitik der Mainstreammedien befassen. Die Rubrik Medienkritik macht deutlich, warum solide recherchierte Gegenöffentlichkeit notwendig ist.

Diether Dehm "Meine schönsten Skandale"
16. 11. 2019
Wolfgang Gehrcke rezensiert Diether Dehms Buch "Meine schönsten Skandale. Von Ruf- und anderen Morden"
Klaus Hartmann
3. 11. 2019
Kurswechsel! Njet! – Streit um die linke Tageszeitung junge Welt
Rolf Geffken
9. 10. 2019
Rolf Geffken zur aktuellen Lage in Hongkong
Uli Gellermann_Claus Kleber
9. 04. 2019
weltnetz.tv sprach mit Uli Gellermann über Claus Kleber, der den 3. Weltkrieg im heute-journal verkündete
Uli Gellermann
3. 12. 2018
Die Süddeutsche Zeitung hat Strafanzeige wegen Beleidigung gegen Uli Gellermann erhoben und verloren
Uli Gellermann
29. 11. 2018
Uli Gellermann über das wiederholte Versagen der deutschen Medienlandschaft im Ukrainekonflikt
Michael Meyen
24. 09. 2018
Bunt, grell und originell statt objektive Berichterstattung. weltnetz.tv im Interview mit Michael Meyen über die Krise der Massenmedien, die...
Markus Fiedler
30. 08. 2018
Markus Fiedler deckt netzwerkartige Organisationsstrukturen von manipulativ agierenden Wikipedia-Autoren auf.
Ekkehard Sieker
18. 07. 2018
Ekkehard Sieker von der Kabarettsendung „Die Anstalt“ erklärt auf der Abendveranstaltung der Stopp Air Base Ramstein Kampagne warum das Narrativ „...
Uli Gellermann
13. 06. 2018
Die Süddeutsche Zeitung hat Strafanzeige wegen Beleidigung gegen Uli Gellermann erhoben.
Uli Gellermann
31. 05. 2018
Zum Fall Babtschenko ein Kommentar von Uli Gellermann
Saudiarabien - Westen - Salafismus
18. 04. 2018
Karin Leukefeld
20. 02. 2018
Jörg Becker
20. 02. 2018
Jörg Becker auf der IALANA Medientagung
Gabriele Krone-Schmalz
16. 02. 2018
Gabriele Krone-Schmalz auf der IALANA Medientagung
Ulrich Teusch
14. 02. 2018
Ulrich Teusch auf der IALANA Medientagung
Kurt Gritsch
13. 02. 2018
Kurt Gritsch auf der IALANA Medientagung
Maren Müller
12. 02. 2018
Maren Müller auf der IALANA Medientagung
Günther Rager
9. 02. 2018
Prof. Dr. Günther Rager zur Inszenierungsleistung des Printjournalismus und zur inneren Pressefreiheit