Völkerrecht

Der Rote Platz #61 mit Wolfgang Gehrcke
26. 11. 2019
Der Rote Platz #61 mit Wolfgang Gehrcke: USA machen zwei Staaten-Lösung unmöglich
Norman Paech
18. 11. 2019
Norman Paech im Interview gegen die Blockadepolitik der USA
Uli Gellermann
24. 10. 2019
Uli Gellermann im Interview zu dem Vorschlag der Verteidigungsministerin, in Nordsyrien eine internationale Schutztruppe einzurichten
Der Rote Platz #56 mit Wolfgang Gehrcke
18. 09. 2019
Der Rote Platz #56 mit Wolfgang Gehrcke: Nach den Golan-Höhen wird auch Westjordan annektiert
Arno Funke, Diether Dehm
4. 04. 2019
20 Jahre Nato-Überfall auf Jugoslawien
25. 03. 2019
Unter dem verbindenden Gedanken, Krieg zu verhindern und Uranwaffen zu verbieten, trafen sich Organisationen aus der Friedensbewegung an der...
Der Rote Platz #42 mit Wolfgang Gehrcke
23. 03. 2019
Der Rote Platz #42 mit Wolfgang Gehrcke: 20 Jahre Krieg gegen Jugoslawien
Renke Brahms
9. 08. 2018
Renke Brahms, Friedensbeauftragte und führender Theologe der EKD, sprach auf dem Hiroshima-Gedenktag in Bremen
Alexander Neu
19. 07. 2018
Alexander Neu, MdB DIE LINKE, gab beim wissenschaftlichen Dienst des Bundestages ein Gutachten in Auftrag, welches zu dem Schluss kommt, dass der...
Oskar Lafontaine
20. 06. 2018
#3 Oskar Lafontaine über das Iran-Abkommen, den Imperialismus der USA und die Notwendigkeit, dass sich die Weltgemeinschaft dagegen wert.
Der Rote Platz #11 mit Wolfgang Gehrcke
20. 04. 2018
Der Rote Platz #11 mit Wolfgang Gehrcke
Gabriele Krone-Schmalz
16. 02. 2018
Gabriele Krone-Schmalz auf der IALANA Medientagung
Kerem Schamberger
1. 02. 2018
Kerem Schamberger über den völkerrechtswidrigen Überfall auf Afrin
Martin Breidert
27. 04. 2017
Martin Breidert über die Kampagne Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen (BDS)
Otto Jäckel
21. 04. 2017
Otto Jäckel auf der Veranstaltung "60 Jahre nach den Göttinger 18: Deutschland atomwaffenfrei oder Nuklearmacht?"
Alexander Neu, Peter Becker
2. 12. 2016
Interview mit Alexander Neu und Peter Becker
Norman Paech, Fahri Baykara
25. 02. 2016
Sabine Kebir im Gespräch mit Norman Paech und Fahri Baykara