DDR

Die DDR und ihre Kultur wird in bundesdeutschen Medien und oft sogar in der Wissenschaft mit pauschalisierenden Klischees aus dem Kalten Krieg beschrieben, die diese an hegemonialem Dünkel noch überragen.
4. 11. 2019
Dick Boer: "Theopolitische Existenz – von gestern, für heute"
22. 12. 2018
Andreas Dresen
Andreas Dresen auf der Berlinale. Von Sebaso CC BY-SA 4.0
12. 12. 2018
Victor Grossman
2. 10. 2018
Victor Grossman schildert seine Eindrücke zur Wiedervereinigung aus der Sicht eines US-Amerikaners, der 1952 in die DDR flüchtete.
Hannes Stütz
26. 09. 2018
Hannes Stütz hat dem "Tag der Deutschen Einheit", der seit der Wende alljährlich am 3. Oktober als Nationalfeiertag mit viel Pomp...