Morales: Rechte strebt US-Invasion an

Boliviens Präsident sieht ausländische Interessen hinter Konflikt um Straßenbau
11. 10. 2011
Video: 
Telesur

Moderator: Der bolivianische Präsident Evo Morales hat erklärt, dass die Rechte des Landes den Protest einer Gruppe Indigener gegen den Bau einer Überlandstraße benutzt, um erneut eine Invasion von Gruppen zu fordern, die eine Destabilisierung des Landes anstreben.

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de