USA: "Occupy your homes!"

Wie die Occupy-Bewegung in den USA zwangsgeräumte Häuser zurückerobert
Video: 
arte
Text: arte.tv

Die kapitalismuskritische "Occupy-Bewegung" geht in den USA jetzt neue Wege. Erst hatten sie mit ihren Zeltlagern monatelang ihren Protest gegen die Macht der Banken zum Ausdruck gebracht. Jetzt wollen die Mitglieder von "Occupy" jenen Menschen helfen, die durch die Finanzkrise ihr Haus verloren haben und ihnen ihr Dach über dem Kopf zurückgeben. Sie besetzen die Häuser, die die Banken leerstehen und oft genug verrotten lassen. Aus New York: die Reportage von Renaud Dumesnil.

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de