Öffentlicher Dienst in Griechenland

Reportage von Aris Chatzistefanou über die Auswirkungen der drastischen Sparpolitik im öffentlichen Dienst Griechenlands.
Video: 
streik.tv

Während die griechische Regierung,  im Auftrag der Gläubiger, ein weiteres Paket an drastischen Kürzungen schnürt, werden Millionen griechischer Bürger der Verelendung preisgegeben. Ein Drittel aller Griechen lebt bereits an der Armutsgrenze, ein Fünftel ist arbeitslos; Die Selbstmorde aufgrund finanzieller Probleme sind um 40% angestiegen.

Ein Beitrag von Aris Chatzistefanou ("Debtocracy") für streik.tv.

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de