»MARX IS MUSS« 2012

Aufruf zum »MARX IS MUSS«-Kongress vom 7. bis 10. Juni in Berlin.
Video: 
marx21magazin
Länge: 
00:02:03

Der Kongress beginnt am 7. Juni mit einem Seminartag zur Einführung in den Marxismus. Auf der Grundlage von ausgewählten Texten werden sieben Themenfelder der marxistischen Tradition erarbeitet: Philosophie, Marxismus und Partei, Kritik der Ökonomie, Frauenbefreiung, Klassentheorie, Staatstheorie und Revolution. Die Texte stehen zum kostenlosen Download unter www.marxismuss.de zur Verfügung.

Am 8. Juni geht es weiter mit Podien, Debatten und Workshops. In 60 Veranstaltungen werden Themen von der Wirtschaftskrise, der arabischen Revolution über den Aufschwung des Rechtspopulismus in Europa bis zur Frage, wie die LINKE zu einer echten Alternative werden kann, diskutiert. Das vorläufige Programm findest du online. 

Früh buchen lohnt sich. Wer sich bis zum 1. Mai anmeldet zahlt für die Eintrittskarte 5 Euro weniger als an der Tür. Hier gehts direkt zur Anmeldung:www.marx21.de

Komm vorbei, diskutiere mit und finde mit anderen gemeinsam Antworten.

Weitere Infos: marxismuss2012.wordpress.com

MARX IS MUSS 2012

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de