Rede einer Textilarbeiterin in Bangladesh

Am 24. Januar 2013 sind erneut sieben Arbeiterinnen an ihrem Arbeitsplatz verbrannt
05. 02. 2013
Video: 
labournet.tv

Am 24. November 2012 starben 112 Fabrikarbeiterinnen bei einem Brand in einer Textilfabrik, die unter anderem für Walmart, KiK und C&A produzierte. Am 24. Januar 2013 sind erneut sieben Arbeiterinnen, vier von Ihnen jünger als 17 Jahre an ihrem Arbeitsplatz verbrannt.

In dem Video sehen wir die Rede einer Sprecherin der Bangladeshi Textilarbeiter_innen. Sie spricht über die Toten, die schrecklichen Arbeitsbedingungen und über die notwendige Solidarität zwischen allen Arbeiter_innen. Ausdrücklich nimmt sie auf die us-amerikanischen Walmart Arbeiter_innen Bezug, die im September und November 2012 einen wichtigen Arbeitskampf gegen Walmart geführt haben.

Text: labournet.tv

Empfohlener Link: Wieder Tote bei Brand in Textilfabrik in Bangladesh

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de