"Die israelische Gesellschaft hat den Bezug zur Realität verloren."

Gideon Levy über das Wirken der Israel-Lobby in den USA
28. 11. 2015
Länge: 
00:20:04
Quelle: Conference at the National Press Club

Gideon Levy ist der prominenteste Kommentator der israelische Tageszeitung Haaretz und Mitglied der Chefredaktion. Er arbeitet dort seit 1982. Er ist Autor des wöchentlichen Feuilletons Twilight Zone, in der er seit 25 Jahren über das Leben der Palästinenser unter israelischer Besatzung in der Westbank und in Gaza berichtet.
Unter dem Titel Die Israel-Lobby: Ist sie gut für die USA? Ist sie gut für Israel? fand im April 2015 in Washington DC eine Konferenz über das Wirken der Israel-Lobby in den USA statt, deren mächtigster und einflussreichster Arm das American-Israel Public Affairs Committee (AIPAC) ist.

Weltnetz.tv präsentiert die Rede von Gideon Levy.

Übersetzung Doris Pumphrey.

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de