Nato Gipfel in Chicago: US-Kriegsveteranen werfen ihre Orden weg

Dokumentation von ‚Democracy Now!‘

26.05.2012

Video:Democracy Now!
Länge:00:14:01
Untertitel: antikrieg.tv
Democracy Now Youtube
antikrieg.tv Youtube
mitteilen

Rund 50 US-Kriegsveteranen, davon manche in Uniform und mit Tränen in den Augen, zogen am Sonntag den 20. Mai 2012 an der Spitze einer Anti-Nato-Demonstration mit über 15.000 Teilnehmern zu dem McCormick-Kongresszentrum in Chicago, in welchem der NATO-Gipfel abgehalten wurde. Sie begründeten ihre Ablehung gegenüber den in Afghanistan und Irak geführten Angriffskriegen und sprachen zur applaudierenen Menge der Demonstranten. Angelehnt an die großen Antikriegsaktionen während des Vietnam-Krieges warfen sie ihre wertlosen militärischen Auszeichungen und Orden über einen Metallzaun und gaben die auf diese Weise den Kriegsherren zurück.

Werbung