Wer Waffen produziert braucht Kriege

Konrad Ott auf dem bundesweiten Friedensratschlag
11. 01. 2017
Video: 
weltnetz.tv
Länge: 
00:29:29
Weitere Videos mit: 

Jedes Jahr im Dezember treffen sich Aktivisten, Wissenschaftler und friedenspolitisch Engagierte und zu einem bundesweiten Friedensratschlag in Kassel.
Konrad Ott ist seit seiner Jugend IG Metall Aktivist, seinen Beruf "Werkzeugmacher" hat er in dem Rüstungsbetrieb Heckler & Koch gelernt. Er hat sich intensiv mit dem Thema Rüstungsproduktion und Rüstungsexport beschäftigt. In seinem Vortrag geht Konrad Ott der Frage nach, wie die Beschäftigten in der Rüstungsindustrie zu Rüstungsproduktion, -export und Sozialabbau stehen.

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Konrad Ott