Gibt es für Afghanistan eine friedliche Perspektive?

Dr. Matin Baraki - aus Afghanistan stammender Politikwissenschaftler
Video: 
weltnetz.tv
Länge: 
00:33:03
Aufzeichnungsdatum: 
10.01.2017
Personen: 

Jedes Jahr im Dezember treffen sich Aktivisten, Wissenschaftler und friedenspolitisch Engagierte und zu einem bundesweiten Friedensratschlag in Kassel.
 
Weltnetz.tv war dabei und hat einige Veranstaltungen und workshops mit interessanten Referenten aufgezeichnet.

Matin Baraki ist ein aus Afghanistan stammender Politikwissenschaftler mit Lehraufträgen an den Unis Marburg, Kassel und Gießen.

Er informiert über die Geschichte Afghanistans mit seinen feudalen Zuständen unter dem König in den 60ger Jahren mit verbreitetem Analphabetismus und großen Hungersnöten.  
Nach Absetzung des Königs und der Wandlung in eine Republik bestanden große Hoffnungen in einen Wandel.
Nach einem schnellen aber ausführlichen Ritt durch die politischen Gegebenheiten der letzten 40 Jahre stellt er seine Perspektiven für die Lösung des Kriegszustandes in Afghanistan vor.

Mehr zum aktuellen Friedensratschlag: http://www.friedensratschlag.de

baraki

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de