Museum des Arbeitsrechts? - Weg mit den Werkverträgen!

Dr. Rolf Geffken
Video: 
weltnetz.tv
Länge: 
00:04:38
Personen: 

Warum gab es kein Whistleblowing vor dem Abgasskandal ? Dr.Rolf Geffken meint: Die Spaltung der Belegschaften in Stammbeschäftigte und Leiharbeiter ist der wichtigste Grund für das Schweigen der Betroffenen.

Rolf Geffken

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Weitere Videos: 
Edward Snowden, Glenn Greenwald & Noam Chomsky
4. 07. 2016
Im ersten Teil der Diskussion sprechen Glenn Greenwald, Noam Chomsky und Edward Snowden über die Grenzen zwischen dem Selbst und dem Staat sowie...
Der marktgerechte Mensch
11. 11. 2016
Beschreibungstext von: www.marketable-people.org Europa ist im Umbruch. Seit dem neuen Jahrtausend und nach der Finanzkrise wurden neue Weichen...
Rolf Geffken
25. 04. 2017
Warum gab es kein Whistleblowing vor dem Abgasskandal ? Dr.Rolf Geffken meint: Die Spaltung der Belegschaften in Stammbeschäftigte und Leiharbeiter...
Rolf Geffken
16. 01. 2018
Whistleblower ist jemand, der auf Missstände, illegales Handeln (z. B. Korruption, Insiderhandel) oder allgemeine Gefahren, von denen er an seinem...