NATIONAL BIRD

Trailer der Doku über das Grauen des Drohnenkriegs
19. 05. 2017
Video: 
NFP marketing & distribution*
Länge: 
00:01:41

Ihre Mitschuld an der Tötung Unbekannter auf weit entfernten Kriegsschauplätzen ließ sie nicht zur Ruhe kommen. Drei Kriegsveteranen, die für das US-Militär auf unterschiedliche Weise im Drohnenkrieg eingesetzt wurden, gingen an die Öffentlichkeit, um den Menschen von dem Grauen zu berichten, das der „saubere Krieg“ verursacht. Die Regisseurin Sonia Kennebeck verfilmte die Geschichte der Whistleblower in dem packenden Dokumentarfilm „National Bird“, der am 18. Mai in den deutschen Kinos anlief.

„Offen und sensibel erforscht der Film die Wirksamkeit von Drohnenschlägen auf die Moral und das Leben von drei in Schuld verstrickten Drohnen-Operateuren.“ (Filmmaker Magazin)

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

National Bird