Medienkampagnen gegen Russland

Ekkehard Sieker von der Kabarettsendung „Die Anstalt“ erklärt auf der Abendveranstaltung der Stopp Air Base Ramstein Kampagne warum das Narrativ „böser Russe“ vom Mainstream bewusst konstruiert und verbreitet wurde.
Video: 
weltnetz.tv
Länge: 
00:29:15
Aufzeichnungsdatum: 
29.06.2018
Personen: 

„Warum erzählen uns der Mainstream Geschichten, die jeder 12-Jährige nicht glauben würde, wenn er mal 5 Minuten darüber nachdenkt?“ Ekkehard Sieker, Mitarbeiter „Die Anstalt“, hielt auf der Abendveranstaltung der Stopp Air Base Ramstein Aktionswoche am Freitag, den 29.06. einen Vortrag unter dem Titel „Medienkampagnen gegen Russland“. Er stellt die Frage, wie und warum das Narrativ „böser Russe, guter Westen“ konstruiert wird und welche Personen sowie Interessen dahinter stecken.

Ekkehard Sieker
Ekkehard Sieker

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de