Das Kapital im 21. Jahrhunert - Trailer

Thomas Piketty erklärt die Ökonomie des historischen und des aktuellen Kapitalismus in heute allgemein verständlicher Sprache
Video: 
STUDIOCANAL Germany
Länge: 
00:01:58

Jetzt gibt es den Film zu Thomas Pikettys Buch Das Kapital im 21. Jahrhundert. Weder das Buch noch der Film ersetzen die Beschäftigung mit Marx` Kapital. Aber Piketty erklärt die Ökonomie des historischen und des aktuellen Kapitalismus in heute allgemein verständlicher Sprache. Er beschreibt in aller Schärfe, dass der Reichtum – und damit auch die Macht – der größten Kapitaleigner der Welt noch nie so groß war wie heute und dass wir uns seit mehreren Jahrzehnten in einer Phase der Umverteilung von unten nach oben befinden, die in eine Refeudalisierung oder sogar in einen neuen Faschismus zu münden droht. Der Film geht auch auf die der heutigen Jugend kaum noch bekannte Tatsache ein, dass den Kapitalbesitzern in der Vergangenheit soziale Kompromisse nur in opferreichen Klassenkämpfen abgerungen werden konnten.

Das Kapital im 21. Jahrhunert

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Weitere Videos: 
Murat Cakir
3. 02. 2017
Jedes Jahr im Dezember treffen sich Aktivisten, Wissenschaftler und friedenspolitisch Engagierte und zu einem bundesweiten Friedensratschlag in...
Andreas Wehr und Reiner Braun
14. 08. 2017
In unserer neuen Reihe "kontrovers" bringen wir Personen gegensätzlicher Argumentation zusammen. Wir starten mit einer G20-Nachlese mit Andreas Wehr...
Gelbwesten
5. 01. 2019
"Les Gueux" (Die Ärmsten der Armen) In ihren knittrigen Gelbwesten. gingen sie zu demonstrieren. im kühlen Morgengrauen, die Ärmsten der Armen...
KURZ ERKLÄRT von "Stefan entdeckt die Welt"
8. 01. 2019
Die Schere zwischen arm und reich geht auseinander. Das war auch Elisabeth Magie bewusst und erfand darauf hin das Spiel "a landlords game" welches...