Alternativen zum Freihandel

Basisaktivisten aus Staaten des Südens erläutern Gegenentwürfe zum neoliberalen Handel der Industriestaaten
Video: 
WEED
Länge: 
00:10:58

Im Kurzfilm beleuchten Stimmen aus dem globalen Süden die Auswirkungen der EU-Handelspolitik auf verschiedene Bereiche, wie Landwirtschaft, Rohstoffabbau, Wasserprivatisierung und Regionale Integration, kritisch. Vor allem zeigen sie aber alternative Ansätze für ein menschen- und umweltgerechtes Wirtschaften in den jeweiligen Bereichen auf. Es ist dringend an der Zeit, die momentane desaströse Politik zu stoppen, Alternativen Gehör zu schenken und für einen Richtungswechsel!

Es kann auch andere Verträge geben!

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Weitere Videos: 
Die neuen Kolonisatoren
5. 07. 2012
Economia verde, tratados de libre comercio Centro America/ Union Europea... from the European Union "trade" agreement with Central America to the Rio...
Es kann auch andere Verträge geben!
16. 07. 2012
Im Kurzfilm beleuchten Stimmen aus dem globalen Süden die Auswirkungen der EU-Handelspolitik auf verschiedene Bereiche, wie Landwirtschaft,...
Heiner Flassbeck
22. 04. 2016
Kurz vor der Großdemonstration STOPP TTIP am 23.04.2016 in Hannover baten wir den Ökonomen Prof. Dr. Heiner Flassbeck um ein Statement zum...
Ha-Joon Chang
7. 06. 2016
Der Europaabgeordnete Fabio De Masi interviewte für die Delegation DIE LINKE. im Europaparlament den Top-Ökonomen und Bestseller-Autor Ha-Joon Chang...