"TTIP ist undemokratisch und brandgefährlich"

Das Freihandelsabkommen TTIP, Sigmar Gabriel und Chlorhühner
Video: 
weltnetz.tv
Länge: 
00:07:17
Personen: 

weltnetz.tv im Gespräch mit Volkswirt Peter Fuchs (PowerShift e.V.)

Bei der Debatte um das umstrittene transatlantische Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA wird es für den SPD-Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel nicht nur in den eigenen Reihen ungemütlich. Neben SPD-Genossen läuft vor allem die Zivilgesellschaft gegen das Vorhaben Sturm, eine transatlantische Mega-Freihandelszone mit deregulierten Märkten zu schafften. Im Gespräch mit weltnetz.tv erklärt der Mitarbeiter bei der NGO PowerShift, warum TTIP "nicht förderlich für den Wohlstand und demokratische Regulierungsmöglichkeiten" ist. Zugleich spricht Fuchs über den zunehmenden Erfolg einer europaweiten Bürgerinitiative. Sein Resümee: "Die Bürgerinnen und Bürger wollen bei der Handelspolitik mitreden."

Harald Neuber (weltnetz.tv) im Gespräch mit Peter Fuchs (PowerShift e.V.)

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de