Stop Trident Demo in London 2016

u.a. mit Jeremy Corbyn, Nicola Sturgeon, Leanne Wood, Vanessa Redgrave, Reiner Braun
Video: 
weltnetz.tv
Länge: 
00:56:28
Aufzeichnungsdatum: 
27.02.16
Personen: 

70.000 bis 80.000 Teilnehmende machten die Stop Trident Demonstration am 27.02.2016 in London zur größten Anti-Atomwaffen-Demonstration seit über 30 Jahren. Weltnetz.tv zeigt diese beeindruckende Demonstration gegen die Erneuerung des britischen Atomwaffenarsenals.

Zu dem englischen Trident-Programm gehören momentan 4 Atom-U-Boote, die im Westen Schottlands stationiert sind und die den "Schutz des Landes vor Atomschlägen gewährleisten sollen". Mindestens eines der vier U-Boote patrouilliert 24 Stunden am Tag in den Weltmeeren. Die englische Regierung möchte die Trident-U-Boote gegen sogenannte Successor-U-Boote austauschen. Nach Regierungsangaben würde dies ca. 30 Milliarden Pfund kosten, wobei Kernwaffengegner diesen Betrag auf mehr als 150 Milliarden schätzen. Neben den Kosten wies Jeremy Corbyn auch auf den Irrsinn von Atomwaffen hin: "Wenn ein Atomkrieg stattfinden würde, würde es Massenvernichtung auf beiden Seiten des Konflikts geben. Jeder sollte an die humanitären Auswirkungen auf die Menschen in aller Welt denken, wenn sie jemals benutzt würden." Das Parlament will Ende 2016 über die Modernisierung entscheiden.

Stop Trident

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de