Auf humanitärer Mission in den Donbass

mit Wolfgang Gehrcke und Andrej Hunko
Video: 
weltnetz.tv
Länge: 
00:13:24

Auf humanitärer Mission in den Donbass
Mitgefühl, Solidarität gegen den Krieg

Wolfgang Gehrcke und Andrej Hunko, konnten Ende 2015 endlich die großartige Hilfsaktion für das Kinder¬kranken¬haus in Gorlowka in der Südostukraine erfolgreich abschließen.

In zwei Etappen, zuerst im Februar, dann im November 2015, konnten sie Medikamente im Wert von insgesamt 135.200 Euro zum Kinderkrankenhaus in Gorlowka bringen und dringend notwendige Reparaturen am Krankenhaus unterstützen.

Mit mehr als einer viertel Million Einwohnern gehörte Gorlowka zu den größeren Städten der Ukraine. Sie liegt an der wichtigen Verbin-dungsstraße zwischen Lugansk und Donezk und war besonders hart umkämpft. Jeder dritte Einwohner ist in die (West-) Ukraine oder nach Russland geflohen. Hier einige Zahlen und Fakten zu Kriegsfolgen: Aus dem gesamten Donbass sind zwei Millionen Menschen zu Flüchtlingen geworden. Russland hat aus der gesamten Ukraine mehr als eine Million Flüchtlinge aufgenommen (Sputnik, 01.12.2015). Zu den Toten und Verletzten dieses Krieges gehen die Zahlen extrem auseinander. Laut UNO-Angaben von Ende April 2016 sind seit Beginn des Ukraine-Konflikts vor zwei Jahren 9.333 Menschen getötet und 21.396 verletzt worden (NZZ, 29.04.2016). „Deutsche Sicherheitskreise“ hingegen sprachen schon im Februar 2015 von bis zu 50.000 Kriegstoten (Die Welt, 08.02.2015)

Wolfgang Gehrcke und Andrej Hunko

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de