Unsere Volksvertreter nehmen das Grundgesetz und die Menschenrechte nicht ernst

Claudia Kohde-Kilsch bei Stopp Ramstein
28. 06. 2016
Video: 
weltnetz.tv
Länge: 
00:05:18
Aufzeichnungsdatum: 
11.06.16
Weitere Videos mit: 

Claudia Kohde-Kilsch (Wimbledon-Siegerin) klagt die Entmenschlichung der Kriegsführung durch Drohnen an. Was wie ein Computerspiel wirkt, wenn die Soldaten am Joystick die Drohnen steuern, bedeutet für die betroffenen Menschen den Tod, der heimtückisch und unerwartet vom Himmel über sie kommt. "Wenn wir unser Grundgesetz und die Menschenrechte ernst nehmen, müssen wir uns dagegen wehren", so Claudia Kohde-Kilsch. "Dass von deutschem Boden Krieg ausgeht, ist für uns absolut inakzeptabel".

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Claudia Kohde-Kilsch