NO WAR 2016

Heiner Bücker - Veranstaltung am 24.09.2016
Video: 
weltnetz.tv
Länge: 
00:05:57
Aufzeichnungsdatum: 
17.09.2016
Weitere Videos mit: 

Es gibt eine Bewegung, folgend dem Traum vom Ende aller Kriege. Und sie ist weltweit organisiert. Ihr Koordinator in Deutschland ist Heinrich Bücker. Im Berliner COOP-ANTI-WAR-CAFÉ spricht er über eine ganz besondere Aktion der Organisation, die für eine Welt jenseits von Krieg arbeitet (worldbeyondwar.org):
 
Innerhalb der Kampagne 2016 vom 23. bis 25. September beginnt am Samstagnachmittag – ab 14 Uhr – des 24. September in Berlin eine Zusammenkunft mit in Deutschland lebenden Friedensaktivisten (Elsa Rassbach, Inge Höger, Victor Grossman, Günter Sölken und zwei Whistleblower), denen wir Einblick verdanken.
 
Es wird eine Direktübertragung von der Zusammenkunft in Washington DC geben.
Petitionen, fordernd die Aufgabe der Drohnenkriege sowie die Auflösung der Militärbasis in Ramstein werden zur Übergabe an die deutsche und US-amerikanische Legislative vorbereitet.
 
Auch in Kuala Lumpur, in London sowie in Japan wird es gleichzeitig Veranstaltungen geben im Sinne der Organisation, sich „für gewaltfreie Bemühungen zu engagieren und diese zu unterstützen, mit dem Ziel, alle Kriege und Kriegsvorbereitungen zu beenden und einen nachhaltigen und gerechten Frieden zu schaffen“.
 
Verschiedene internationale Medienplattformen werden dabei sein und über ihre Kooperationsmöglichkeiten sprechen. Darunter auch weltnetz.tv.
Und DU?!

Heiner Bücker

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de