No to the G20 agenda!

Ann Wright im Interview mit Andrea Beck
20. 07. 2017
Video: 
weltnetz.tv
Länge: 
00:09:35
Aufzeichnungsdatum: 
05.07.2017
Weitere Videos mit: 

Ann Wright is a retired United States Army colonel, who left the Army because of her opposition to the Iraq War and engaged in the US peace movement particularly with Code Pink USA.

Wright explains in an interview with Andrea Beck why she is participating in the protest activities against the G20 in Hamburg – she says NO to globalisation and NO to the concentration of wealth and prosperity in hands of very few people. Ann Wright´s wish is that the G20 discuss peace and conflict dissolution without war.


Ann Wright ist ein ehemals Oberst der US-Armee, die aufgrund des Irak-Krieges aus der Armee ausgetreten ist und sich bei Code Pink USA in der Friedensbewegung engagiert.

In dem Interview mit Andrea Beck erklärt Wright, warum sie an den Protesten gegen die G20 in Hamburg teilnimmt. Ihr Protest richtet sich gegen die Agenda der G20 – Sie sagt Nein zu der Globalisierung und Nein zur Konzentration des Wohlstandes auf einige wenige. Ann Wright würde sich wünschen, dass sich die G20-Länder mit den Themen Frieden und wie man Konflikte ohne Krieg lösen kann auseinandersetzen.

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Ann Wright