Spanische Gerichte kriminalisieren eine Idee

Carles Puigdemont im Gespräch mit Diether Dehm, Manuel Sarrazin und Christian Petry über den Prozess wegen Rebellion und das Streben nach Unabhängigkeit
Video: 
weltnetz.tv
Produktion: 
Länge: 
00:18:34
Aufzeichnungsdatum: 
16.05.2019

Auf Einladung der Bundestagsmitglieder Zaklin Nastic und Dieter Dehm kam Exilpräsident Carles Puigdemont am 16.05.19 nach Berlin in den Deutschen Bundestag. An dem Tag wurde der Antrag "Demokratie und Rechtsstaatlichkeit im Katalonien-Konflikt wahren" der LINKEN im Bundestag behandelt. Der Antrag sollte laut Nastic dazu dienen „öffentlich darauf zu drängen, dass im Prozess gegen die führenden Vertreterinnen und Vertreter der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung die rechtsstaatlichen Standards und die Grundrechte der Betroffenen gewahrt werden“.*
Der Antrag der LINKEN wurde zur Behandlung angenommen und an die zuständigen Ausschüsse verwiesen. Debattiert und abgestimmt wird voraussichtlich erst nach der Sommerpause.

weltnetz war dabei als im Vorfeld die Bundestagsabgeordneten Diether Dehm (MdB DIE LINKE), Manuel Sarrazin (MdB Bündnis 90/Die Grünen) und Christian Petry (MdB SPD) mit Carles Puigdemont über den Prozess wegen Rebellion und das Streben nach Unabhängigkeit gesprochen haben.

* weltnetz berichtete über den Prozess in Madrid gegen 12 Vertreter der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung wegen Rebellion, des Aufruhrs und Veruntreuung: https://weltnetz.tv/video/1879-schauprozess-gegen-katalanische-unabhaeng...

In eigener Sache: Unsere kleine Redaktion hat es zeitlich leider nicht geschafft, das Video deutsch zu untertiteln. Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns bei der Übersetzung unterstützen könntet. Bitte meldet Euch unter kontakt@weltnetz.tv.

Carles Puigdemont

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de