Trotz Putin? Russisches Arbeitsrecht scheut keinen Vergleich

Die Meisten haben sich hierzulande an die neoliberalen Deformationen des Arbeitsrechts gewöhnt. Dass dies nicht so sein muss, zeigt sich, wenn man Rechtsnormen verschiedener Länder miteinander vergleicht. RA Rolf Geffken hat sich für weltnetz das russische Arbeitsrecht angesehen.
Video: 
weltnetz.tv
Produktion: 
Länge: 
00:12:48
Personen: 

Die hiesige mediale Berichterstattung zu Russland ist voller Vorurteile und Pauschalierungen. Schon das Wort "Putin" löst bei den meisten Menschen negative Assoziationen aus. Rolf Geffken möchte zum Abbau solcher Vorurteile beitragen. Der Autor des Buches „Umgang mit dem Arbeitsrecht“ war zu Forschungszwecken in Russland und hat sich das russische Arbeitsrecht angesehen. Für weltnetz.tv vergleicht er dieses mit dem deutschen Arbeitsrecht.

Rolf Geffken

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de