Irrer Pfarrer (J. Gauck, 75) klagt an: Papst Franziskus ist Marxist und muss weg!

Sein Gebet ist eine einzige Anklage an den derzeitigen Papst Franziskus
Video: 
weltnetz.tv
Personen: 

Dem unabhängigen Nachrichtenportal weltnetz.tv wurde ein erschütterndes Videodokument zugespielt: offensichtlich zeigt es den bekannten Wander- und Freiheitsprediger (und derzeitig amtierenden Bundespräsidenten!) Dr. Joachim Gauck – in einer Kirche ins Gebet vertieft. Sich unbeobachtet fühlend, spricht der Pfarrer laut vor sich hin. Sein Gebet ist eine einzige Anklage an den derzeitigen Papst Franziskus, dem er anlässlich von dessen Kritik an der kapitalistischen Wirtschaftsweise vorwirft, den Kommunismus  einführen und alle deutschen Kinder verderben zu wollen. Das Video, heimlich aufgenommen, ist ein Dokument fanatischen Glaubens und eines eskalierten Antikommunismus ("die Grundtorheit unserer Epoche", Thomas Mann). Im selben Gebäude wurde außerdem der Kabarettist und verrückte Stimmenimitator Reiner Kröhnert gesichtet. Zufall? Sehen sie selbst!

 Irrer Pfarrer (J. Gauck, 75) klagt an: Papst Franziskus ist Marxist und muss weg!

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de