Democracy Now! -- Im Gespräch: Julian Assange und Slavoj Žižek mit Amy Goodman

Eine Veranstaltung des Frontline Club aus London vom 5. Juli 2011
13. 07. 2011
Video: 
Democracy Now!
Produktion: 
Frontline Club
Weitere Videos mit: 

In einem seiner ersten öffentlichen Auftritte, seitdem er unter Hausarrest steht, traf sich Wikileaks-Sprecher Julian Assange beim "Frontline Club" in London mit dem slovenischen Philosophen Slavoj Zizek zu einem Gespräch, moderiert von der Journalistin Amy Goodman vom unabhängigen US-amerikanischen Nachrichtensender "Democracy Now!". Sie diskutierten über die Auswirkungen der Enthüllungsplattform "Wikileaks" auf die internationale Politik, über die Veröffentlichung der Irak und  und Afghanistan betreffenden "War-logs" und die "Cablegate" genannte massenhafte Veröffentlichung als vertraulich und geheim klassifizierter US-Regierungs-Dokumente.

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Frontline Club