Palästina - Vertreibung, Krieg und Besatzung

Ein Vortrag von Prof. Dr. Norman Paech
Video: 
weltnetz.tv
Produktion: 
Sönke Hundt
Länge: 
01:26:56
Aufzeichnungsdatum: 
13.12.2017
Weitere Videos mit: 

Der renommierte Völkerrechtler und Friedensaktivist Prof. Dr. Norman Paech stellt sein neues Buch vor (Palästina - Vertreibung, Krieg und Besatzung - Wie der Konflikt die Demokratie untergräbt), das er zusammen mit Annette Groth und Richard Falk herausgegeben hat.

Am Anfang seines Referats geht er spontan auf diverse aktuelle Probleme ein: Trumps Jerusalem-Erklärung und die Folgen, die unsägliche Geschichtsklitterung von Hermann Kuhn (DIG Bremen) und die Untauglichkeit der Ein-Staat-Lösung (im Gegensatz zu Jeff Halper) für Palästina. Dazu kommen viele historische Rückgriffe u.a. in die Entstehungs- und Kriegsgeschichte Israels, seine jetzige innenpolitische Situation, die vier juristischen Ebenen des Landraubs, die Illegalität des Verlaufs der (Sperr-)Mauer u.v.a.m. Ab Minute 48 beginnt eine intensive und spannende Diskussion, in der es vor allem um die Versuche in vielen deutschen Städten geht, mit (haltlosen) Antisemitismusvorwürfen Stimmung zu machen gegen Veranstaltungen, Publikationen und Personen, die sich kritisch zu Israels Besatzungs- und Besiedlungspolitik in Palästina äußern.

Norman Paech

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de