Putin vs. Obama

Sprachwissenschaftlerin Sabine Schiffer über Parteinahme in den deutschen Medien
20. 06. 2014
Video: 
weltnetz.tv
Länge: 
00:12:21
Weitere Videos mit: 

Im Zuge des Ukraine-Konfliktes ist eine weitreichende Debatte über den medialen Umgang mit Russland und mit Russlands Präsidenten Wladimir Putin entstanden. Nun hat eine Bachelor-Arbeit vergleichend untersucht, mit welchen sprachlichen Zuschreibungen Putin und der US-amerikanische Präsident Barack Obama in den Medien dargestellt werden. Weltnetz.tv sprach mit der Sprachwissenschaftlerin Sabine Schiffer über tendenziöse Berichterstattung in deutschen Printmedien.

Link zur Studie:
Tendenziöse Attributierung in deutschen Printmedien: Putin vs. Obama - eine linguistische Analyse

Hinweis auf eine Ausstellung in Berlin:
Datum: Freitag, 20. Juni 2014 - 19:00 bis Freitag, 25. Juli 2014 - 19:00 
Im Osten nichts Neues - Alte Feindbilder, moderne Propaganda
http://www.sprechsaal.de

 

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Dr. Sabine Schiffer, Institut für Medienverantwortung