Krisen-Splitter 10: Die Räumung

Die polizeiliche Räumung des Occupy-Camps an der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main (6.8.2012).
Video: 
Martin Kessler
Länge: 
00:14:38

neueWUT ist eine dokumentarische Langzeitbeobachtung sozialer Proteste in Deutschland. Seit Herbst 2003 begleiten der Filmemacher Martin Kessler und sein Team die verschiedenen Wellen des sozialen Protestes: ob Montagsdemonstrationen gegen Hartz IV, Opelstreik oder der Aufstand der Studenten.

Im Rahmen der Langzeitbeobachtung sind bereits die Dokumentarfilme neueWUT (2005, 90 min) und KICK IT LIKE FRANKREICH : DER AUFSTAND DER STUDENTEN (2006, 95 min) entstanden. neueWUT und Kick it wurden deutschlandweit bereits in rund zweihundert öffentlichen Vorführungen gezeigt - in Kooperation mit Stiftungen, Kirchen, Gewerkschaften, attac und Sozialverbänden.

Krisen-Splitter 10: Die Räumung

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Weitere Videos: 
Indignados - La Lucha Continua
17. 05. 2012
Die Empörten - Der Kampf geht weiter Telesur: Seit mindestens einem Jahr finden große Ansammlungen in Städten wie in Athen in Griechenland statt,...
Krisen-Splitter 10: Die Räumung
31. 08. 2012
neueWUT ist eine dokumentarische Langzeitbeobachtung sozialer Proteste in Deutschland. Seit Herbst 2003 begleiten der Filmemacher Martin Kessler und...
Stéphane Hessel
20. 10. 2012
Das unabhängige Nachrichtenmagazin Kontext TV im Gespräch mit Stéphane Hessel, Diplomat, Lyriker, ehemaliger Résistance-Kämpfer und...