Weltnetz.tv im Gespräch

Mit Interviews von und mit SpezialistInnen sowie PolitikerInnen, deren Analysen in den Mainstream-Medien nicht oder nur verkürzt vorkommen, wollen wir die brennendste gesellschaftliche Fragen behandeln. Dabei ist weltnetz.tv kritisch und unabhängig. Wir bewegen uns abseits der gängigen Narrative und wollen dem Zuschauer eine andere Sichtweise als die der Mainstream-Medien ermöglichen. Hierbei muss die Meinung Interviewpartners selbstverständlich nicht unsere sein und der Zuschauer ist aufgefordert, mitzudenken!

6. 07. 2024
Da hierzulande vor allem Mythen über das Alltagsleben in Russland verbreitet werden, widmet sich das zweite Gespräch Sabine Kebirs mit dem seit...
Sabine Kebir und Ulrich Heyden im Gespräch
21. 06. 2024
In einem dreiteiligen Gespräch mit Sabine Kebir behandelt der seit Anfang der neunziger Jahre in Russland akkreditierte Reporter Ulrich Heyden Fragen...
2. 05. 2024
Marianne Hirsch, Professorin für Vergleichende Literaturwissenschaft an der Columbia-Universität, spricht mit Sabine Kebir und Sönke Hundt über den...
24. 04. 2024
.."und wie es mich nach Israel verschlagen hat"
24. 03. 2024
Ausgehend von der aktuellen Kriegssituation erörtert Moshe Zuckermann im Gespräch mit Sabine Kebir einige Themen seines mit Moshe Zimmermann...
21. 12. 2023
Im Gespräch mit Sabine Kebir erläutert Karin Leukefeld die durch den Krieg zwischen Israel und den Palästinensern ausgelöste erhöhte militärische...
1. 12. 2023
mit Jürgen Grässlin
22. 11. 2023
Im Gespräch mit Sabine Kebir berichtet der Generalvikar der syrisch-katholischen Kirche, Amer Kassar über die großen Ängste, die die Eskalation der...
8. 11. 2023
Ramon Schack erzählt überaus anschaulich und engagiert über seine Erlebnisse und Beobachtungen
14. 10. 2023
Direkt aus Tel Aviv erläutert Moshe Zuckermann im Gespräch mit Sabine Kebir die aktuellen und möglichen künftigen Folgen des Überraschungsangriffs...
27. 07. 2023
Im Interview mit Sabine Kebir erklärt die israelisch-deutsche Historikerin Tamar Amar-Dahl, wie das Scheitern der Oslo-Abkommen mit den...
 Dr. Salman Abu Sitta, 85, hat vor 75 Jahren die Vertreibung der Palästinenser aus Palästina selbst miterlebt.
 Dr. Salman Abu Sitta, 85, hat vor 75 Jahren die Vertreibung der Palästinenser aus Palästina selbst miterlebt. (Foto Karin Leukefeld) 
21. 05. 2023
7. 04. 2023
Durch das Erdbeben im Januar und die Ankündigung diplomatischer Beziehungen zwischen Saudi-Arabien und dem Iran verändern sich die Bündnisstrukturen...
8. 03. 2023
Zum 110. Geburtstag von Willy Brandt
19. 02. 2023
Im Gespräch mit Sabine Kebir erklärt Zuckermann die im Eigeninteresse von Benjamin Netanyahus neuer ultrarechter Regierungskoalition schnell durch...
10. 02. 2023
Unsere Nahostkorrespondentin Karin Leukefeld berichtet, was deutsche Medien verschweigen
21. 12. 2022
Im Gespräch mit Sabine Kebir erläutert die Nahostkorrespondentin Karin Leukefeld aktuelle Krisen im Nahen Osten. Wegen der Fokussierung der Medien...
14. 12. 2022
Reichsbürgerputsch? Wagenknecht-Spekulationen? Nachdenkseiten?
22. 11. 2022
Im Interview Sabine Kebir & Andreas Wehr
16. 11. 2022
In Teil II geht es um Chinas riesige multiethnische und multireligiöse 1,4-Milliarden-Gesellschaft und ihre staunenswerte Entwicklung, natürlich auch...