guardian.co.uk -- Blut, Gold und Mobiltelefone

Film über brutale Lebens- und Arbeitsverhältnisse in den Minen für Gold und seltene Erden in Ost-Kongo.
Video: 
guardian.co.uk
Produktion: 
Christian Bennett
Schnitt: Michael Tait

Der Ansturm auf geschätzte 15 Milliarden Pfund Gold und seltene Erden der Demokratischen Republik Kongo fördert eine Kultur der Gewalt und Zwangsarbeit und der Ausbeutung einiger der schwächsten Menschen auf der Erde. In der Goldmine Kamituva in der Provinz Süd-Kivu werden Frauen vergewaltigt, während Männer für 33 Pence am Tag arbeiten.

Kongo

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de