Gorleben 365: Der Schwarzbau geht weiter

Graswurzel.tv berichtet über die Demonstration gegen den fortschreitenden Ausbau des Salzstocks zum Endlager
Länge: 
00:02:34
Kamera: Jonathan Happ
Schnitt: Marco Kühne Jonathan Happ Suse Neubronner

Mehr als 100 Menschen demonstrierten am Freitag, 27. Januar, am Erkundungsbergwerk in Gorleben ihre Ablehnung gegen den aus ihrer Sicht fortschreitenden Ausbau des Salzstocks zum möglichen Endlager. Mit Blockaden der Zufahrtsstraßen und Tore behinderten sie den wochentags 13 Uhr stattfindenden Schichtwechsel der Belegschaft. In der großen Zahl der Arbeiter_innen sehen sie einen Beleg, dass in Gorleben nicht nur erkundet, sondern das Bergwerk auch in Wirklichkeit zum Endlager ausgebaut wird. Nach mehr als einer Stunde Blockade fanden Werkschutz udn Polizei einen Weg die Belegschaft heraus- und die Ablösung hinein zu schleusen.

Gorleben 365: Der Schwarzbau geht weiter

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Weitere Videos: 
Castor Schottern 2010
11. 10. 2011
Am 24. November 2011 soll der Castor wieder Richtung Gorleben rollen. Wie in jedem Jahr ist mit Protesten zu rechnen. Dieser Clip ist ein Rückblick...
Gorleben 365: Der Schwarzbau geht weiter
4. 02. 2012
Mehr als 100 Menschen demonstrierten am Freitag, 27. Januar, am Erkundungsbergwerk in Gorleben ihre Ablehnung gegen den aus ihrer Sicht...
Der Fleck muss weg! - Kein Endlager in Gorleben!
4. 05. 2012
Anlässlich des Tschernobyl-Jahrestages versammelten sich rund 3000 Menschen in Gorleben rund um das sogenannte Erkundungsbergwerk, das nach dem...
MOX-Transport ins AKW Grohnde
26. 11. 2012
18.11.2012 Aus der britischen Wiederaufbereitungsanlage Sellafield wurden MOX-Brennelemente vom 14.-18. November zum AKW Grohnde transportiert....