Drohnenkriege: „Das Töten wird unsichtbarer“

Lühr Henken vom Bundesausschuss Friedensratschlag über die Gefahren des Einsatzes von Kampfdrohnen
14. 04. 2013

Obwohl die Entscheidung, die Bundeswehr mit neuen Kampfdrohnen aufzustocken, verschoben wurde, verhandelt der deutsche Verteidigungsminister Thomas de Maiziere derzeit mit Israel über die Anschaffung dieser Waffengattung. Weltnetz.tv sprach mit Lühr Henken vom Bundesausschuss Friedensratschlag über die Gefahren des Einsatzes von Kampfdrohnen und die Perspektiven einer „automatisierten“ Kriegsführung.

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de