"Wir sind 99 Prozent"

Bankenprotest geht weiter
23. 10. 2011
Video: 
euronews
Text: euronews

In mehreren Städten Deutschlands haben Kapitalismuskritiker wieder gegen die Macht der Banken demonstriert. Im Berliner Regierungsviertel kam es dabei zu Rangeleien mit der Polizei.

Die größte Kundgebung fand in Frankfurt statt, wo mindestens 4000 Menschen auf die Straße gingen.

Auf Plakaten hieß es: “Keine Macht den Banken” und “Banken in die Schranken”.

Seit Wochen kommt es weltweit zu Demonstrationen gegen die Rolle der Banken in der Finanzkrise und für mehr soziale Gerechtigkeit.

Ihren Ausgang hatte die Bewegung in New York genommen.

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Bankenprotest geht weiter