Die "Bewegung 20. Februar" in Marokko

Interview mit einem Aktivisten
Video: 
leftvision.de
Länge: 
00:12:40

Vor einem Jahr, im Februar 2011, gründete sich in Marokko die "Bewegung 20. Februar", die inspiriert vom Vorbild anderer arabischer Länder demokratische Reformen fordert. Im Verlauf dieses Jahres wurde in Marokko eine neue Verfassung beschlossen und eine neue Regierung gewählt. Die politische und soziale Situation ist jedoch unverändert und die Forderungen des "mouvement du 20 février" wurden keineswegs erfüllt - die Bewegung kämpft weiterhin für wirkliche Veränderungen in Marokko. (leftvision.de)

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de