Griechenland, die Wahlen und die Pressefreiheit

Medien unter ersten Opfern der Krise. Zunehmende Konzernmacht bedroht Freiheit der Presse
05. 05. 2012
Video: 
Telesur

Einer der von der Krise in Griechenland am stärksten betroffenen Bereiche ist die Presse. Hunderte Journalisten und Mitarbeiter haben in den vergangenen Jahren ihre Arbeit verloren, nachdem mehrere Verlage des Landes bankrott gegangen sind.

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de