Blockupy 2012: Blockaden im Bankenviertel

Aktivisten in Frankfurt trotzen Verboten und Polizeiheer
Video: 
graswurzel.tv
Länge: 
00:03:21

18.05.2012 Am Freitag ab 7 Uhr morgens waren viele Kleingruppen im Frankfurter Bahnhofsviertel unterwegs, um in Richtung Europäische Zentralbank zu gelangen. Aufgrund der Blockade des gesamten Bankenviertels seitens der Polizei bildete sich eine Spontandemo mit ca. 2.000 Menschen, die über Hauptverkehrswege in Richtung Großbanken zog. Die offensichtlich überraschte Polizei kesselte einzelne Demonstrierendengruppen und kündigte Ingewahrsamnahmen an. Später gelang es mehreren hundert Aktivist_innen auf den Platz vor der EZB zu gelangen. (graswurzel.tv)

http://graswurzel.tv/p202.html

Blockupy 2012: Blockaden im Bankenviertel
Blockupy 2012: Blockaden im Bankenviertel

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de