Ukraine: Pogrom bei Korsun

Opfer und Zeugen eines Pogroms am 20.02.2014 an einer Landstraße in der Ukraine zu Wort.
Video: 
IGCP
Untertitel: igakuz / weltnetz.tv

Im Film „Die Verbrechen der ukrainischen Nazis vom Euromaidan: Das Pogrom von Korsun" kommen Opfer und Zeugen eines Pogroms am 20.02.2014 an einer Landstraße in der Ukraine zu Wort.

In der Nacht vom 20. zum 21. Februar 2014 hielten bewaffnete Aktivisten des Euromaidan in der Nähe der Stadt Korsun-Schewtschenkowskiy Busse an, in denen einige hundert Gegner des Euromaidan aus Kiew auf die Krim zurückkehrten. Die Busse wurden in die Gewalt der Bewaffneten genommen und angezündet. Auf alle sich darin befindlichen Menschen (ungefähr 350 Menschen), einschließlich Frauen und Jugendliche, warteten grausame Prügel und Schikanen. Mehrere Menschen wurden getötet.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=8vgzPPDZws0

Produktion: http://igcp.eu/?language=en

 

Ukraine: Video zum Pogrom bei Korsun

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de