"Griechische Opfer der Wehrmacht werden nicht anerkannt "

Interview mit dem griechischen Volkshelden und SYRIZA-Politiker Manolis Glezos
25. 01. 2015
Eingebettetes Video
Video: 
weltnetz.tv

Der griechische Politiker und Widerstandskämpfer Manolis Glezos über die Verbrechen der Wehrmacht, die Haltung der deutschen Bundesregierung und die Wahlen an diesem Sonntag in Griechenland.

Der 92-jährige Manolis Glezos wurde auf der griechischen Insel Naxos geboren, er ist Europaabgeordneter der Linkspartei SYRIZA und derzeit ältestes Mitglied des Europaparlaments.

Für das Transkript des Interviews bitte auf "mehr" klicken.