Inge Höger gegen Aufrüstung und NATO

Zu den internationalen Aktionen gegen den NATO-Gipfel in Brüssel 24./25. Mai 2017
09. 05. 2017
Video: 
weltnetz.tv
Länge: 
00:03:01
Weitere Videos mit: 

Inge Höger, MdB für DIE LINKE, ist beim Vorbereitungstreffen für die Aktionen gegen den NATO-Gipfel dabei gewesen. Als im Grenzland Nordrhein-Westfalen gewählte Bundestagsabgeordnete fühlt sie eine besondere Verantwortung gegen das immer aggressivere NATO-Bündnis zu protestieren.

Großdemonstration
24. Mai  |  ab 17 Uhr
Bruxelles, Nordbahnhof
(Programm: www.trumpnotwelcome.be)

Gegengipfel 
25. Mai  |  9 Uhr bis 18 Uhr
Institut Libre Marie Haps, 11 rue d'Arlon, 1050 Ixelles
(Voranmeldung und Programm: www.stopnato2017.org)

Friedenscamp 
21.-26. Mai
Zinneke vzw, Place Masui 13, 1000 Bruxelles
(Voranmeldung: camp@stopnato2017.org)

Weitere Informationen:
www.stopNATO2017.org
www.No-to-NATO.org

 

Am 24. und 25. Mai 2017 wird die NATO für die Einweihung des neuen Headquarters und zu ihrem Gipfel in Brüssel zusammen kommen. Donald Trump erklärt, dass weitere Milliarden ins Militär gesteckt werden sollen und drängt auch die EU zu weiterer Aufrüstung. Die Erhöhung des Verteidigungshaushaltes auf 2 % des Bruttoinlandsproduktes (für Deutschland bedeutet das ca. 60 Mrd. Euro) wird zweifelsohne ein Hauptthema des Gipfels sein. Aber nicht nur mehr Geld, auch mehr Soldaten und Waffen fordert Trump von seinen NATO-Partnern.

Schon jetzt ist klar, dass der nächste NATO Gipfel am 24. und 25. Mai 2017 in Brüssel einer der bedeutendsten Gipfel in der langen Geschichte der NATO werden wird, geht es doch auch um eine Neubestimmung des -Burden Sharings- (die Verteilung der Belastung) zwischen den USA und der EU, die ebenso wie die NATO ihre Militarisierung weiter vorantreibt.

Unter dem Motto »Menschen zuerst, nein zum Krieg! « wird es kraftvolle Gegenaktivitäten in Brüssel geben.

Wir leisten Widerstand:
Statt mehr Geld für Krieg zu investieren, brauchen wir mehr Geld für Bildung, Gesundheit, Jobs, Umweltschutz und Solidarität.

Aufruf zu internationalen Aktionen gegen den NATO-Gipfel in Brüssel im Mai 2017: http://www.no-to-nato.org/2017/03/aufruf-zu-internationalen-aktionen-gegen-den-nato-gipfel-in-brussel-im-mai-2017menschen-zuerst-nicht-krieg/

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Inge Höger