Opposition in Nicaragua stört Wahlprozess

Oberste Wahlbehörde erhebt schwere Vorwürfe gegen rechtsliberale Partei PLI
06. 11. 2011
Video: 
Telesur

Moderator: Nicaragua wählt am heutigen Sonntag den Präsidenten und andere führende Funktionäre. Am Vorabend der Abstimmung beschuldigte die oberste Wahlbehörde eine rechtsgerichtete Partei der Opposition, den Wahlprozess zu sabotieren.

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-1...

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

Spende

*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:
gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Wahlbehörde Nicaraguas